Riesling

RIESLING

Die Sorte wurde vom Rhein nach Österreich an die Donau gebracht und ist heute neben dem Grünen Veltliner die wichtigste Weißweinsorte in der Wachau. In Spitzenlagen – besonders in den Weinbaugebieten Wachau, Kremstal, Traisental, Kamptal, aber auch Wien, Wagram und Weinviertel - bringt der Riesling durch sehr späte Lese höchste Reife.

Junge Rieslingweine zeigen angenehme Fruchtigkeit und Würze, die sich während der Reife zu großen, komplexen Weinen entwickeln können. In ihrer Komplexität dominieren Steinobstaromen nach Pfirsich, Marille und exotischen Früchten, abhängig vom Terroir auch von einer mineralischen Note begleitet, die an Schiefer oder Feuerstein erinnert. Riesling reift langsam - als Altwein bekommt er rosenartige Duftnoten. Je nach Reifegrad bildet sich ein angenehmer Petrolton aus, welcher nicht von allen Konsumenten gewünscht wird. Beim späten Befall der Trauben mit Edelfäule entstehen Weine besonderer Art – Auslesen und Beerenauslesen von hervorragender Qualität.

Riesling passt zu Risotto, Salaten und gebratenem Fisch.

  1. Riesling Reisenberg 2014

    Riesling Reisenberg 2014

    Weingärtnerei Peter Uhler | Döbling | Wien. Der Reisenberg und der Riesling sind ein perfektes Gespann. Die eindringliche Mineralität vom Granit, Quarz und etwas Schiefer, als auch die kühlen Nächte prägen seinen Charakter. Typische Anklänge an Weingartenpfirsich, rote Beeren und Zitrus. Dicht und cremig. Gute Lagerperpesktive! Alk. 13%vol., trocken. Mehr erfahren
    15,90 €
    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Gewicht 1,30kg
    Lieferzeit lagernd

  2. Riesling 2015

    Riesling 2015

    Weingut Wöber, Ziersdorf/ Weinviertel, NÖ Mehr erfahren
    9,90 €
    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Gewicht 1,30kg
    Lieferzeit lagernd

Back to top