Rosé

ROSÉ

Früher kaum beachtet, sind Roséweine heute - auch unter Weinkennern - nicht mehr von der Getränkekarte wegzudenken. Die hellfarbigen Weine aus blauen oder roten Trauben werden wie Weisswein hergestellt und erreichen durch die kurze Gärung auf der Maische ihre typische Farbe von lachsfarben bis zu kirschrot.

Ob als spritziger Jungwein aus dem Burgenland, als frischer Vertreter aus Zweigelt und St. Laurent aus Niederösterreich bis hin zum rassigen Schilcher aus der Weststeiermark erfreut er sich immer größerer Beliebtheit.

Mit der Frucht und Säure vom Weißwein und der cremigen Substanz der roten Trauben ist Roséwein ein vielseitiger Speisebegleiter. Egal ob gebratenes Geflügel, gegrillter Fisch und Meeresfrüchte, pikante Salate, mediterranes Gemüse oder Blettljause. Immer gut gekühlt serviert ist Roséwein speziell auch als Sommergetränk sehr beliebt.

  1. Lust & Laune Rosé 2016

    Lust & Laune Rosé 2016

    Weingut Zull Phillip | Weinviertel | Niederösterreich. Eine Cuvee aus Zweigelt und Pinot Noir. Klares strahlendes Pink. Feiner Duft nach frischen roten Früchten, unterlegt von dezenten Gewürznoten, frisch und fruchtig am Gaumen, insgesamt sehr ausgewogen, beschwingt und anregend. 18,5 KMW, Reinzuchthefe, Stahltankausbau. Alk. 11,5%vol., trocken. Mehr erfahren
    6,00 €
    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Gewicht 1,30kg
    Lieferzeit lagernd

Back to top